IMG_8346.JPG
Spendiere einen Cappuccino

Felice Lupo

wurde im “Summer of 89” am Tegernsee geboren. Das Bilder mehr Aussagekraft als Texte haben entdeckte er schon früh für sich. Dennoch begann Felix seine Karriere ganz bodenständig zunächst mit einer kaufmännischen Ausbildung.

2007 folgte eine Reise nach London in der er sich einer Gegenlichtaufnahme am Piccadilly Circus widmete und sich in die Fotografie gänzlich verliebte. Dennoch hielten ihn die beruflichen Verpflichtungen zunächst zurück. Die Schmetterlinge im Bauch kamen jedoch zur “Blauen Stunde” am ersten Rottacher Winter Seefest zurück. Die Leidenschaft und das besondere Gefühl wurde durch seine erste Veröffentlichung wieder gänzlich entfacht. Felix’ Abenteuer bei der Bundeswehr und seine Alpenüberquerung (Tegernsee - Venedig) verhalf ihm autodidaktisch das Fotografie-Handwerk zu erlernen und zu perfektionieren. Sonnenaufgänge und -untergänge haben die meiste Bildkraft für ihn, denn genau dann zeigt sie ihre goldene Farbe und schenkt ihm die benötigte Wärme. Felix arbeitet seit 2013 hauptberuflich als Lichtbildzeichner und kreiert Kunstwerke mit einer gewissen Dramatik, sowohl vom Bildaufbau, als auch in der Nachbearbeitung.