Unsere Technik

Unser Multicopter der Frima DJI ist komplett elektronisch stabilisiert. GPS-, Höhen- und Lagesensoren übermitteln Daten an die Flugsteuerung, die diese auswertet und damit die vier Rotoren präzise ansteuert. Das Abfluggewicht beträgt knapp unter 5 kg, womit wir die Bestimmungen der Allgemeinen Aufstiegserlaubnis erfüllen. Es wird eine Flugzeit pro Akku von ca. 15-20 Minuten erreicht. Es ist möglich, den Multicopter im Einmannbetrieb für Fotoaufnahmen oder auch im Zweimannbetrieb zu fliegen.

Beides ermöglicht sehr gute Videoaufzeichnungen, da sich der Pilot ausschließlich auf das Steuern des Kopters konzentrieren kann und die Kamera unabhängig von der zweiten Person gesteuert wird.


Was wir Ihnen Bieten

Foto

Wir entdecken ungeahnte Perspektiven aus der Luft. Die neuen Drohnen Flugsysteme ermöglichen hochauflösende Bilder aus faszinierenden Höhen. 

  • Fotos in DSLR Qualität mit 16 MP
  • RAW Datei- Format für unendliche Bearbeitungsmöglichkeiten
  • lichtstarke Wechselobjektive

Planung

Für bestmögliche Ergebnisse bleiben wir mit unseren Kunden während allen Produktionsphasen in engem Kontakt.

  • Konzeptentwicklung und Storyboard
  • Gelände- und Wetteranalyse
  • Flugroutenplanung

Film

Die moderne Kamera- Technologie garantiert weiche Kamerafahrten und cineastische Aufnahmen. 

  • Auflösung bis 4K (Ultra HD)
  • 3- Achsen- Stabilisierung
  • optimierte Farbprofile fürs Colorgrading

FLUG

Die Kamera wird während des Flugs angesteuert.  

  • bis zu 1h Stunden Flugzeit
  • Live-Bild- Übertragung 
  • Windstärken bis 5Bft 

FINALISIERUNG

Nach der gemeinsamen Auswahl und Sichtung übernehmen wir die komplette Nachbearbeitung der Aufnahmen. 

  • Materialauswertung
  • Postproduktion
  • Fertigstellung des Projekts 

SICHERHEIT

Wir beantragen alle nötigen Aufstiegsgenehmigungen für die Drohne bei den zuständigen Luftfahrtbehörden.

  • Failsafe- Funktion für automatischen Rückflug bei Signalstörung
  • Drohnen Haftpflicht-versicherung
  • Überprüfung der Luftfahrtzonen